Myprotein Reisprotein

Myprotein ReisproteinIm Test: Das Myprotein Reisprotein*. Ein Proteinpulver aus Naturreis, was sich optimal für Personen eignet, die keine Proteine aus Milch- oder Sojaprodukten zu sich nehmen möchten. Protein aus Naturreis ist die konzentrierte Fraktion des ganzen Reiskorns, die bei Myprotein in einem firmeneigenen, ausschließlich natürlichen Nassvermahlungsprozess gewonnen wird. Das Protein und die Ballaststoffe werden in mehreren Stufen durch Fermentierung, Filtrierung und enzymatische Behandlung vom ganzen Reiskorn getrennt. Als Rohstoff für die Herstellung wird gekeimter Vollkornreis herangezogen.

Myprotein Reisprotein Inhaltsstoffe

Das Reisprotein von Myprotein besteht zu 100 % aus Naturreiskonzentrat und hat folgende Hauptvorteile:

  • Hypoallergen
  • Gentechnikfreier Vollkornnaturreis
  • Idealer Proteinlieferant für Veganer und Vegetarier

Nährwertangabe

Nährwerte pro Portion (30g) 
Energie112,5kcal
Eiweiß24g
Kohlenhydrate3g
Fett0,3g
Ballaststoffe2,4g

Aminosäurenprofil (pro 100 g)

Reisprotein* weist ein fast perfektes Aminosäurenprofil auf und enthält alle neun, für den Menschen essentiellen, Aminosäuren in einer perfekt ausgewogenen Zusammensetzung. Allgemein ist es reich an den Aminosäuren Cystein und Methionin, enthält aber dafür wenig Lysin. Deshalb wird es sehr oft zusammen mit Erbsenprotein (enthält wenig Cystein und Methionin, aber viel Lysin) vermischt, um ein optimales Aminosäurenprofil zu liefern.

Essentielle Aminosäuren: Nicht-Essentielle Aminosäuren:
Histidine 2.6g
Isoleucine ¥ 3.9g
Leucine ¥ 8.4g
Lysine 3.2g
Methionine 3.0g
Phenylaline 5.9g
Threanine 3.8g
Tryptophan 0.9g
Valine ¥ 5.8g
Alanine 5.7g
Arginine 7.7g
Aspartic Acid 9.1g
Cystine 2.7g
Glutamic Acid 18.1g
Glycine 4.4g
Proline 4.6g
Serine 5.1g
Tyrosine 5.1g

Verpackung, Inhalt und erster Eindruck

Das Myprotein Reisprotein* kommt in einem blau-weißen Beutel abgepackt daher. Auch hier findet man außen kaum Informationen zum eigentlichen Produkt. Selbst das es sich um Reisprotein handelt, erkennt man nicht auf den ersten Blick, da es nur klein auf der Seite vermerkt ist.

Ebenfalls zu bemängeln ist (wie schon bei dem Vegan Blend) die allgemeine Verpackung. Hier ist es kaum möglich, einen Messlöffel voll rauszuholen ohne das die komplette Hand voll Pulver ist. Hier wäre eine Dose oder eine andere Packung von Vorteil. Das Reisprotein-Pulver hat eine weiße Farbe und der Geruch ist neutral.

Myprotein Brown Rice Protein Unflavoured, 1er Pack (1 x 1 kg)
34 Bewertungen

Geschmack

Für den Test habe ich 30 g Reisprotein in ca. 500 ml Wasser gegeben, ohne jeglichen Zusatz an Geschmack. Gesagt, getan und wieder habe ich feststellen müssen, dass es „ohne“ Obst oder die FlavDrops nichts für mich ist. Der Reisgeschmack kommt gut zur Geltung und im Abgang ist es sehr sandig. Nach dem Verzehr sollte man sich unbedingt im Spiegel anschauen, ob man keine „weißen“ Pulverreste um den Mund verteilt hat  😛 .

Es ist gewöhnungsbedürftig und nicht jedermanns Sache. Den restlichen Packungsinhalt werde ich nur mit den FlavDrops runterbekommen.

Konsistenz und Löslichkeit

Das Myprotein Reisprotein ist sehr fein und in einem Shake mit Wasser löst sich ein Messlöffel (30g) sehr gut auf. Es bilden sich auch keine Klümpchen. Die Konsistenz ist “sandig” und man merkt, wie sich ein leichter Belag auf Zunge und Zähnen bildet.

Preis/Leistungsverhältnis

Das Myprotein Reisprotein gibt es abgepackt in einem 2,5 kg Beutel für aktuell 44,99€.

Bei einigen Zulieferer gibt es noch die 1 kg Variante für rund 20€.

Für mich persönlich schon ein etwas happiger Preis, da man für das (aus meiner Sicht bessere) Vegan Blend, ebenfalls 2,5 kg, knapp 7€ weniger bezahlt.

Fazit

Das Myprotein Reisprotein* ist eine gute Alternative für Personen, die auf pflanzliches Protein zurückgreifen möchten. Mit 24 g Protein pro Messlöffel liefert es zudem noch genügend Protein. Mischt man jetzt noch Erbsenprotein unter das Reisprotein, so erhält man eine optimales Aminosäurenprofil. Jemandem, der Wert auf Geschmack legt, dem rate ich die FlavDrops von Myprotein zu kaufen und ein paar Tropfen davon zu ergänzen. Pur ist Reisprotein nicht so mein Fall.

Myprotein Reisprotein

Myprotein Reisprotein
7.6

Geschmack

5/10

    Löslichkeit

    8/10

      Zusammensetzung

      8/10

        Proteingehalt

        9/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Vorteile

            • 24g Protein pro Messlöffel
            • Hypoallergen
            • Gentechnikfreier Vollkornnaturreis

            Nachteile

            • Geschmacksneutral ist gewöhnungsbedürftig
            • In Verbindung mit Erbsenprotein ist das Aminosäurenprofil besser
             

            Kommentar verfassen